Über uns Taekwondo

Tae­kwon­do – waf­fen­lo­se Kampf­kunst aus Korea

Tae­kwon­do ist Teil des Kul­tur­er­bes Koreas und fin­det mitt­ler­wei­le nicht nur als Kampf­kunst, son­dern auch als Sport­dis­zi­plin welt­weit Aner­ken­nung. Tae­kwon­do (WT) ist seit 1994 olym­pi­sche Disziplin.

Gera­de in der heu­ti­gen Zeit kommt dem Aspekt des Frie­dens und der Selbst­ver­tei­di­gung eine beson­de­re Bedeu­tung zu. Tae­kwon­do ist viel mehr als nur eine rei­ne Kampf­kunst. Hier ver­bin­det sich die asia­ti­sche Lebens­phi­lo­so­phie mit dem Wunsch nach gesun­dem Aus­gleich zwi­schen Geist und Körper.