Über uns Taekwondo

Taekwondo – waffenlose Kampfkunst aus Korea

Taekwondo ist Teil des Kulturerbes Koreas und findet mittlerweile nicht nur als Kampfkunst, sondern auch als Sportdisziplin weltweit Anerkennung. Taekwondo (WT) ist seit 1994 olympische Disziplin.

Gerade in der heutigen Zeit kommt dem Aspekt des Friedens und der Selbstverteidigung eine besondere Bedeutung zu. Taekwondo ist viel mehr als nur eine reine Kampfkunst. Hier verbindet sich die asiatische Lebensphilosophie mit dem Wunsch nach gesundem Ausgleich zwischen Geist und Körper.