Kinderschutzrichtlinien beim Sportclub Berlin e. V.

Liebe Mitglieder, Interessierte und Gemeinschaft,

Der Sportclub e.V. in Berlin nimmt seine Verantwortung für den Schutz und das Wohl von Kindern sehr ernst. Wir glauben, dass jedes Kind, das an unseren Sportangeboten teilnimmt, das Recht auf einen sicheren und schützenden Umgebung hat. Unsere Kinderschutzrichtlinien dienen dazu, dieses Recht zu gewährleisten und das Bewusstsein für die Bedeutung des Kinderschutzes innerhalb unserer Organisation zu stärken.

  1. Prävention: Unser Verein hat sich dazu verpflichtet, die bestmöglichen Maßnahmen zu treffen, um die Sicherheit und das Wohlergehen von Kindern zu gewährleisten. Wir schulen unsere Mitarbeiter und freiwilligen Helfer regelmäßig in Fragen des Kinderschutzes und stellen sicher, dass sie alle notwendigen Qualifikationen und Checks, einschließlich polizeilicher Führungszeugnisse, besitzen.

  2. Verhaltenskodex: Wir haben einen Verhaltenskodex für alle Mitarbeiter, Trainer und freiwilligen Helfer implementiert. Dieser kodex beinhaltet unter anderem das Verbot von jeglicher Art von Missbrauch, sei es physischer, emotionaler oder sexueller Natur. Jedes Mitglied des Vereins ist verpflichtet, diesen Kodex zu befolgen und jegliche Verstöße zu melden.

  3. Melden von Bedenken: Wenn ein Kind, ein Elternteil, ein Mitarbeiter oder ein freiwilliger Helfer Bedenken bezüglich des Wohlergehens eines Kindes hat, ermutigen wir sie, diese Bedenken unverzüglich dem für den Kinderschutz Verantwortlichen oder einem anderen vertrauenswürdigen Mitarbeiter des Vereins mitzuteilen.

  4. Antwort und Aktion: Im Falle einer Meldung nehmen wir die Sache sehr ernst und handeln schnell und effektiv, um das Kind zu schützen. Wir arbeiten eng mit den lokalen Behörden zusammen, um sicherzustellen, dass jedes Kind, das von Missbrauch betroffen ist, Zugang zu Unterstützung und Schutz hat.

Der Sportclub e.V. in Berlin ist mehr als nur ein Ort für sportliche Aktivitäten. Wir sind eine Gemeinschaft, die sich verpflichtet hat, eine sichere, inklusive und schützende Umgebung für jedes Kind zu schaffen. Denn der Schutz unserer Kinder liegt uns allen am Herzen und ist eine gemeinschaftliche Aufgabe.

Mit besten Grüßen, Ihr Team vom Sportclub Berlin e. V.

11300459 418
4054744 122
Abteilung des Sportclub Berlin e.V. Name Kontakt
Aerobicturnen An-Na Nguyen Kinderschutzbeauftragter@sc-berlin.de
Boxen Timo Cordes Kinderschutzbeauftragter@sc-berlin.de
Eiskunstlauf n. n.  Kinderschutzbeauftragter@sc-berlin.de
Fechten Juliane Biedermann & Dirk Biedermann   Kinderschutzbeauftragter@sc-berlin.de
Gesundheitssport n. n.  Kinderschutzbeauftragter@sc-berlin.de
Judo Franziska Vahl  Kinderschutzbeauftragter@sc-berlin.de
Karate Franziska Vahl  Kinderschutzbeauftragter@sc-berlin.de
Kitasport n. n.  Kinderschutzbeauftragter@sc-berlin.de
Leichtathletik Daniela Reich

vertrauen-la@sc-berlin.de

 

Radsport n. n.  Kinderschutzbeauftragter@sc-berlin.de
Rehasport keine Kinder unter den Mitgliedern -
Schwimmen keine Kinder unter den Mitgliedern -
Taekwondo Franziska Vahl  Kinderschutzbeauftragter@sc-berlin.de
Tischtennis n. n.  Kinderschutzbeauftragter@sc-berlin.de
Turnen Julia Neugebauer & Ulf Bendrat Kinderschutzbeauftragter@sc-berlin.de
Gesamtverein Julia Neugebauer & Ulf Bendrat Kinderschutzbeauftragter@sc-berlin.de

Weitere Ansprechpartner und Verlinkungen

Folgend noch Richtlinien und Handlungsempfehlungen:

 Kinderschutzkonzept des SC Berlin e.V. (www.sc-berlin.de)

 Schutzkonzept von DJS Stufenmodel (www.dsj.de)

 Safe Sport Handlungsempfehlung (www.dsj.de)

 LSB-Leitfaden Kinderschutz im Sport (www.kinderschutz-im-sport-berlin.de)