Laden...

Sport im SC Berlin

Slide background
Slide background
Wir, der SC Berlin, sind gemeinsam stark
Slide background
Wir, der SC Berlin, fördern Talente
Slide background
Wir, der SC Berlin, machen eine gute Figur
Slide background
Wir, der SC Berlin, sind fit im Alltag
Slide background
Wir, der SC Berlin, meistern Hürden

News


Bild: Oliver Krämer/DBS

02.09.2021 - Pierre Senska mit deutschem Rekord und Top-Platzierungen bei den Paralympischen Spielen

Nachdem die Olympischen Spiele vor knapp einem Monat endeten, bestreiten nun die Paralympischen Athleten ihre Wettkämpfe in Tokio. Im Deutschland Trikot durfte Radsportler Pierre Senska in drei Disziplinen, auf der Bahn und auf der Straße, an den Start gehen. Die Spiele in Japans Hauptstadt waren, nach seiner Teilnahme 2008 in Peking, bereits die zweiten unseres Vereinsmitglieds. 

Pierre stürmt in deutschem Rekord zu Platz 6 und verfehlt Medaille knapp 
Sein erstes Rennen bestritt Pierre auf der Bahn, in der Einzelverfolgung über 3000m in der Startklasse C1. Zwar fühlt sich unser Welt- und Europameister im Straßenrennen auf der Straße ein wenig wohler, was aber nicht bedeuten soll, dass er bei Rennen auf Bahn nicht mindesten genauso überzeugend ist. Dies stellte in er Qualifikation auch prompt unter Beweis. Überragende 3:50,016min bedeuteten deutschen Rekord und Platz 6. 
Fünf Tage darauf ging es für unseren Pararadsportler auf die Straße zum Einzelzeitfahren. Auch hier fuhr Pierre ein tolles Rennen mit einer erstklassigen Zeit. Leider verpasste er aber hinter seinem Teamkollegen Michael Teuber die Medaillenränge, durfte sich aber mit dem dreimaligen Olympiagoldgewinner im Zeitfahren, über Platz 3 und 4 freuen. 
Am letzten Wettkampftag ging es schließlich an das Straßenrennen. Mit zwei Wettkämpfen in den Beinen und regnerischem Wetter hielt sich Pierre zwar lange an der Konkurrenz, bestehend aus C1, C2 und C3 Athleten, konnte das Tempo des Feldes am Berg aber schließlich nicht mitgehen und kam als 29. ins Ziel. 

Wie gratulieren Pierre zum neuen deutschen Rekord und den klasse Platzierungen!

jm

20.08.2021 - Zwei neue SCB macht Kita Gruppen

Der SCB macht noch mehr Kita! 
Nachdem die neue Abteilung des SC Berlin einen erfolgreichen Start hinlegte, wird das Trainingsangebot für Kindergartenkinder nun um zwei Gruppen für Kinder im Alter von 3 bis max. 5 Jahren erweitert. Beide Gruppen werden am Donnerstag, jeweils um 16 und 17 Uhr in der Sporthalle der Heinz Brandt Schule, in Weißensee, trainieren. Damit reagieren wir auf die überwältigende Nachfrage bei unseren bisherigen Kitagruppen. Umso größer ist unsere Freude darüber, nun noch mehr sportbegeisterten Kinder die Möglichkeit zu bieten mit Spiel und Spaß die Freude an der Bewegung zu entdecken. 
Aber auch hier gilt: schnell sein lohnt sich! 

Interessierte Eltern können Ihre Kinder gerne mit Angabe des Alters unter scbmachtkita@sc-berlin.de mit dem Betreff „Donnerstag1“ für die 16 Uhr Gruppe und mit dem Betreff „Donnerstag2“ für die 17 Uhr Gruppe anmelden.
Wir freuen uns über jede Anmeldung!

Bild: Christopher Druck


Bild: SC Berlin

04.08.2021 - Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung mit Wahl von Vorstandsmitgliedern und Satzungsänderung am 02.09.2021

Liebe Mitglieder,

hiermit laden wir Euch zu unserer Mitgliederversammlung ein:

Tag:am 02.09.2021
Zeit:um 18:00 Uhr
Ort:Funktionsraum Eishalle I - Wellblechpalast
Sportforum Hohenschönhausen
Steffenstr. (Zugang über Konrad-Wolf-Str.)
13053 Berlin


Tagesordnung:

- Geschäfts- und Finanzberichte des Vorstandes
- Bericht der Kassenprüfer
- Entlastung des Vorstandes
- Wahlen zum Vorstand
- Bestellung der Kassenprüfer
- Beschlussfassung über den Haushaltsplan und weitere Anträge
- Beschlussfassung über die Änderung der Satzung gemäß dem der Einladung beigefügten Text
- Beschlussfassung über die Zulassung / Behandlung von Dringlichkeitsanträgen

Wichtiger Hinweis:

Seit dem 20.08.2021 gelten per Beschluss des Berliner Senates erweiterte Testpflichten für Veranstaltungen. In Folge dessen gilt für die Mitgliederversammlung, dass die Teilnahme an der Veranstaltung nur mit Vorlage eines negativen Schnelltests (max. 24h alt) möglich ist. Ausgenommen davon sind vollständig geimpfte oder genesene Personen bei Vorlage des entsprechenden Nachweises.

29.07.2021 - Tokio 2020: Top Platzierungen an Tag 4 und 6

Philipp Herder mit einem 8. Platz im Teammehrkampf und Platz 23 im Einzelmehrkampf 
Am vierten Tag der Olympischen Spiele in Tokio trat unser Turner Philipp Herder im Mehrkampffinale mit der Deutschen Mannschaft an. Zuvor hatte sich das deutsche Team mit einer überragenden Leistung für das Teamfinale qualifiziert und Philipp konnte sich sogar für das Einzelfinale qualifizieren. Das deutsche Quartett belegte im Finale schließlich einen achtbaren achten Platz. Leider gelang es ihnen dabei nicht ihre Darbietung aus der Qualifikation zu wiederholen. Trotzdem können die Turner mit der Finalteilnahme bei so starker Konkurrenz höchst zufrieden sein. 
Zwei Tage darauf ging es für Philipp an das Mehrkampffinale im Einzel. Mit bereits zwei erfolgreichen Mehrkampftagen in den Knochen, reichte es für den Athleten des SC Berlin leider nur für Platz 23. Doch auch hier war der Einzug in das olympische Finale eine klasse Leistung, über die man sehr stolz sein kann.
Wir gratulieren Philipp zu seinen zwei olympischen Finalteilnahmen!



Maximilian Schachmann belegt den 15. Platz im Einzelzeitfahren 
Nach dem zehnten Platz im Straßenradrennen, ging Maximilian Schachmann am sechsten Tag der Spiele im Einzelzeitfahren an den Start. Auch hier konnte sich der Berliner über eine Top-Platzierung freuen. Auch wenn es für ihn nicht zur angepeilten Medaille im Straßenradrennen reichte, hat er zwei erfolgreiche olympische Rennen zu verzeichnen, in denen er beide Male als erster Deutscher die Ziellinie überquerte. 
Auch Maximilian gratulieren für zu seinen zwei Platzierungen!




J.M.

Bild: Deutscher Turnerbund

Bild: Abteilung Radsport


Bild: DTB/Tom Weller

24.07.2021 - Philipp Herder qualifiziert sich mit der Mannschaft und im Einzel für das Mehrkampffinale

Nachdem Maximilian Schachmann bereits am Vormittag des zweiten Tages der Olympischen Spiele den SC Berlin mit einem tollen 10. Platz im Straßenradrennen repräsentierte, tat es ihm unser Turner Philipp Herder am Nachmittag gleich. Mit einer hervorragenden Vorstellung, als ein gemeinsames Team, schaffte die deutsche Turnerauswahl um Andreas Toba, Nils Dunkel, Lukas Dauser und dem Berliner Philipp Herder den Einzug in das Manschaftsfinale im Mehrkampf. Nicht zuletzt konnte das Quartett durch eine Weltklassedarbietung durch Lukas Dauser am Barren, aber auch durch Philipp mit tollen Leistungen am Boden, Barren, Reck und im Sprung, ihr Ziel erreichen. Darüber hinaus reichte es für Lukas und Philipp für das Einzelfinale im Mehrkampf. Das bedeutet wir werden unseren Hauptstadtturner am 26.07 mit der Mannschaft und am 28.07 im Einzel wiedersehen! Einen Link zum Livestream gibt es hier.
Wir gratulieren zu dieser herausragenden Leistung und verfolgen die Spiele gespannt weiter!




J.M.

Mach ein Schnuppertraining

natürlich kostenfrei und unverbindlich

Wir (SC-Berlin) die Sportfamilie

Boxen - Eiskunstlauf - Eisschnelllauf - Fechten - Gesundheitssport - Judo/Taekwondo - Karate - Leichtathletik - Radsport - Reha-Sport - Schwimmen - Tischtennis - Turnen

Bitte wählen Sie die Abteilung für das Probetraining, Sie werden anschließend auf das Kontaktformular weitergeleitet.
Termin vereinbaren

Ich möchte Sponsor des SC-Berlin werden!

Partner des SC-Berlin - das lohnt sich

Wir bieten unseren Partnern interessante und werbewirksame Möglichkeiten sich der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Welches ist das richtige Partnermodell, was sind die Vorteile und wie melde ich mich an als Partner des SC Berlin.

Die Möglichkeiten besprechen wir gern individuell.

Jetzt kontaktieren

Unser Medienpartner:Sponsor

Kooperationspartner des SC Berlin e.V.:


Förderer des Vereins: