29.05.2019 – FECH­TEN: BRON­ZE BEI DEN DEUT­SCHEN JUNIOREN-MEISTERSCHAFTEN

Im Mann­schafts­wett­be­werb setz­te sich das Team vom SC Ber­lin mit Mar­kus Praus, Joey Köh­ler, Mau­rice Deg­ler und Leo­nard Sem­per (v.links) im klei­nen Fina­le mit 45:37 gegen den OFC Bonn durch.

Das Damen­quar­tett beleg­te Rang 5.

Am Vor­tag war der Ber­li­ner Flo­rett-Nach­wuchs im Ein­zel­wett­be­werb eben­falls zahl­reich ver­tre­ten. Hier konn­ten sich Car­lot­ta Moran­di (Platz 6) und Mar­kus Praus (Platz 8) bis ins Fina­le fech­ten.






Die wei­te­ren Ber­li­ner Plat­zie­run­gen:

Leo­nard Sem­per 11
Joey Köh­ler 17
Lean­der Helm 25
Moritz Pust 34
Noah Dahms 54
Kjell Puhl­mann 65

Lucy Ammer 32
Leo­nie Hart­mann 48
Anne-Sophie Halb­herr 50
Nel­ly Sem­per 55
Julia­ne Bie­der­mann 72